RedBull Aether

Magazindesign für einen österreichischen Kracherl-Hersteller. Mit Logo-Animation und Kurzfilmchen, sowie drei weiteren Cover Entwürfen.

Der Aether ist ein Magazin mit Schwerpunkt auf neue Technologien, Startups und Dinge welche die Welt verändern. Der Name kommt aus der Elektronik und wurde früher verwendet um die Übertragung elektromagnetischer Signale im luftleeren Raum zu begründen. Der Aether war dabei das Träger-Medium. 

Mit dem Magazin wird er neu belebt und dient als Medium und Überträger  alles Neuem. Im Weißraum wurden die E´s eingearbeitet mit dem Hintergedanken:  »Sichtbar machen«.

Die erste Ausgabe

Poemotion

Poemotion ist das, was Menschen ohne Internet und 9GAG, die GIF’s ins Wohnzimmer zaubert. Mehr mag ich auch nicht verraten! Einfach die beigelegte Folie nehmen und langsam über das Logo ziehen. Links nach rechts und rechts nach links. Den Effekt gibt es im ganzen Aether Magazin der ersten Ausgabe. Sogar mit drehender RedBull Dose.

Poemotion